PK Diggin Opera II – Schüler machen große Oper (Pressetermin | Online)

33 Schüler aus dem englischsprachigen Limerick und aus Offenburg, zwei Experten für digitale Kunstformate und Virtual Reality – die CyberRäuber aus Karlsruhe, ein Komponist – Mischa Kaplan und drei klassisch ausgebildete Musiker – Sopran, Cello, Horn, konzipieren, komponieren und inszenieren eine Oper, in einer Qualität sie auf der großen Bühne des Festspielhauses uraufzuführen.

Dieses ausgewöhnliche Projekt möchten wir Ihnen gern darlegen und laden herzlich ein zu einem

Video-Pressegespräch am Dienstag, 20. April 2021, 12 Uhr.

Moderiert von Rüdiger Beermann werden sich Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa und für die künstlerische Leitung CyberRäuber Björn Lengers am Rande der Endproben im Festspielhaus das Projekt „Diggin Opera II“ näherzubringen. Zugeschaltet sind die beteiligten Lehrkräfte und zwei Schüler sowie ein Vertreter der felicitas und werner egerland Stiftung, die das Projekt unterstützt.

Was schon in normalen Zeiten nach einer großen Herausforderung klingt, wird in Corona-Zeiten nicht einfacher. Die Beteiligten haben sich jedoch nicht entmutigen lassen sondern im Gegenteil voller Enthusiasmus ein Projekt auf die Beine gestellt, das über gängiges Streaming hinausgeht und digitales Musiktheater zu einem neuen Erlebnis macht. Angestrebt ist eine Aufführung, die alle Darsteller in Baden-Baden und Limerick live und interaktiv zusammenbringt – ein einmaliges Abenteuer, das hybrid auf der physischen Bühne des Festspielhaus Baden-Baden und in einer Virtual-Reality-Welt stattfindet. Am 25. April 2021 um 18 Uhr wird die internationale Zusammenarbeit für den Zuschauer am heimischen Endgerät zum erleb- und nachvollziehbaren ‚Gesamtkunstwerk‘.

Den zoom-Link zum direkten digitalen Zugang finden Sie untenstehend (bei schlechten Verbindungen nutzen Sie die Zugangsmöglichkeit per Telefon).

Einer kurzen Anzeige, ob Sie oder Kollegen sich ob Sie sich zu dem Termin einwählen können, wäre ich sehr verbunden.

Für die Vermittlung individueller Interviews und Zusendung weiteren Materials stehe ich gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße – und bis bald im virtuellen Raum?!

Eventdatum: Dienstag, 20. April 2021 12:00 – 13:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 3013-0
Telefax: +49 (7221) 3013-114
http://www.festspielhaus.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares