Pressevorbesichtigung Kunsthalle Düsseldorf: SURPRIZE, 4.9.2020, 11 Uhr (Pressetermin | Düsseldorf)

Herzlich laden wir Sie am Freitag, den 4. September 2020, um 11 Uhr, zur Pressevorbesichtigung der Ausstellung „SURPRIZE. Die Stipendiat*innen des BEST Kunstförderpreises“ ein.

Das Haus ist bereits ab 10.30 Uhr geöffnet.

Parallel dazu stellen wir Ihnen zudem in der Reihe IM FOYER die Arbeit EINE WANDZEICHNUNG des Künstlers Stefan Marx vor sowie die 17. Ausgabe unserer Reihe MUR BRUT mit Paulina Hoffmann

Verbund und Wärme.

Bitte akkreditieren Sie sich bis zum 2. September unter 0211 520 99 595 oder unter presse@kunsthalle-duesseldorf.de. 

Bitte beachten Sie, dass beim Pressetermin die zurzeit verbindlichen Abstands- und Hygieneregeln gelten. 

SURPRIZE. Die Stipendiat*innen des BEST Kunstförderpreises
5.9. – 1.11.2020

Seit zehn Jahren wird der BEST Kunstförderpreis an Künstler*innen der Kunstakademie Düsseldorf verliehen. Dieser Preis ermöglicht begabten jungen Künstler*innen, ihre künstlerische Praxis ein Jahr lang ohne ökonomische Zwänge weiterzuentwickeln. Als Stipendienprogramm hat sich diese Talentförderung von Künstler*innen der Kunstakademie Düsseldorf als wertvoll erwiesen.

Erstmalig bringt die Kunsthalle Düsseldorf zum 10-jährigen Jubiläum des BEST Kunstförderpreises die Preisträger*innen aus den Jahren 2010 bis 2020 in einer Gruppenausstellung zusammen. In der Reihe der Stipendiat*innen finden sich zahlreiche Künstler*innen, die sich nach ihrem Abschluss bereits einen Namen als aufstrebende Talente in der Kunstwelt gemacht haben. Auch in den jüngeren Jahrgängen finden sich vielversprechende Nachwuchskünstler*innen, die aktuell an der Kunstakademie studieren. So treffen in der Ausstellung verschiedenste Positionen zusammen, die aufgrund ihrer ästhetischen Unterschiede in einen überraschenden Dialog eintreten.

Kuratiert wird die Ausstellung von Raphael Nocken in Zusammenarbeit mit Gregor Jansen.

Künstler*innen: Silke Albrecht, Arno Beck, Nils Bleibtreu, Donja Nasseri, Fabian Pfleger, Fynn Ribbeck, Lucia Sotnikova, Peter Uka, Moritz Wegwerth

Eventdatum: Freitag, 04. September 2020 11:00 – 12:00

Eventort: Düsseldorf

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 8996243
Telefax: +49 (211) 8929168
http://www.kunsthalle-duesseldorf.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares