Workshop: „Veränderung der Lernkultur für ein zukunftsfähige Unternehmen“ (Workshop | Karlsruhe)

THE MAKED TEAM lädt regelmäßig Verantwortliche aus dem Bereich HR, Kultur und Organisationsentwicklung zu Workshops zu bestimmten Themen ein. Dabei geht es immer, Hintergrundwissen zu festigen, konkrete Herangehensweisen zu erarbeiten, Beispiele zu geben und den Austausch zwischen den kleinen und mittelständischen Unternehmen zu fördern.

Bei diesem Workshop geht es um die schrittweise Veränderung der Lernkultur im Unternehmen. Die Lernkultur ist einer der Schlüssel, um neue Mitarbeiter zu finden, diese kontinuierlich zu entwickeln und im Unternehmen zu halten. Lernkultur ist einer der wichtigsten Beiträge, um als Unternehmen und als Mitarbeitende gut für die Zukunft aufgestellt zu sein. Aktive Personalentwicklung ist keine Frage der Unternehmensgröße, sondern eine Frage wirksamen Managements.

Eine moderne Lernkultur berücksichtigt die Bedürfnisse des Unternehmens und der Mitarbeitenden gleichermaßen. Erfolgreiches Lernen erfordert Eigenständigkeit und Selbstverantwortung der Mitarbeitenden. Hierzu entwickeln Unternehmen ein Arbeits- und Lernumfeld, das einen auf Empowerment der Mitarbeitenden gerichtete Führungsstil, eine Reflexion im Lern- und Entwicklungsprozess und einen Austausch und die Weitergabe von Wissen fest im Unternehmen verankert. Gefördert werden der Mut und die Neugierde zum Lernen, Ausprobieren und Testen von Erlerntem.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eventdatum: Donnerstag, 26. März 2020 09:00 – 12:30

Eventort: Karlsruhe

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

THE MAK’ED TEAM GmbH & Co. KG
Flughafenstrasse 118
90411 Nürnberg
Telefon: +49 911 310453-0
http://www.the-maked-team.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares