Buchstäblich bessere Briefe und E-Mails schreiben – Korrespondenz für die Energiewirtschaft (Workshop | Tübingen)

Korrespondenz mit hohem Wirkungsgrad für die Energiewirtschaft

Ganz gleich aus welchem Anlass Sie Ihren Kunden schreiben – ob Sie einen neuen Kunden willkommen heißen oder es um eine Tarifänderung für Bestandskunden geht – Ihr Kunde sollte Sie verstehen und wunschgemäß reagieren. Dazu muss Ihr Schreibstil lebendig, positiv und verbindlich sein. Auch komplizierte Sachverhalte gilt es verständlich und wertschätzend darzustellen.

Sie erfahren im Workshop, den Frau Baron bei der StadtwerkeAkademie durchführt, wie Sie Ihre Texte zeitgemäß und zielgerichtet formulieren. Dazu gehört auch, sich endlich von überholten Formulierungen zu trennen und die Energie Ihrer Branche in den Texten erlebbar zu machen.

Ziel ist, dass Sie Ihre Briefe und E-Mails mit größerer Sicherheit verfassen und Ihre Kunden ohne Nachfragen verstehen, worum es geht.

Anhand von stadtwerke- und energieversorgertypischen Vorher-Nachher-Beispielen erleben Sie, mit welchen oft einfachen Veränderungen Sie wesentlich mehr Wirkung erzielen.

Methodik

Abwechslungsreiche Mischung aus Impulsvortrag, Analyse von Praxisbeispielen, Gruppenarbeit und Diskussion. Theoretische Erkenntnisse erproben Sie an praktischen Aufgaben und bekommen wertvolle Tipps für die eigene Schreibpraxis.

Eventdatum: 06.11.19 – 07.11.19

Eventort: Tübingen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Gabriele Baron Text & Training
Abt-Walther-Str. 4
94081 Fürstenzell
Telefon: +49 (8502) 9174965
Telefax: +49 (8502) 9174967
http://www.baron-texttraining.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares